Schulfest und Begrüßung der neuen Fünftklässler am 25.7.2019

Trotz der hochsommerlichen Hitze war die Festhalle Rosenfeld am Donnerstag Abend bis auf den letzten Platz gefüllt. Neben Schülerinnen und Schülern, Eltern und Großeltern und dem Lehrerkollegium konnte Schulleiter Christian Breithaupt auch viele ehemalige Schüler und Freunde des Progymnasiums begrüßen.

In seinem Rückblick auf das vergangene Schuljahr hob er besonders die Schüleraustausche mit Frankreich und Spanien, das stimmungsvolle Jubiläum zum 30-jährigen Bestehen des Schulfördervereins, die feierliche Verleihung des Zertifikats als „Weiterführende Schule mit bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ (WSB) und die Theateraufführung „Die Welle“ hervor und bedankte sich für das große Engagement seiner Kolleginnen und Kollegen.

Durch das bunte Programm führten die Zehntklässlerinnen Alena Schneider und Jana Hug. Einen fulminanten Auftakt bot der Eltern-Lehrer-Schülerchor mit dem Rockmedley „A Tribute to Queen“. Überhaupt ging es recht musikalisch zu mit Auftritten der Schulband und der Klasse 8 unter der Leitung von Frau Susanna Davtyan-Fuchs.

Ein lustiges Programm mit Lehrerspielen hatten die Zehner zusammengestellt. Ganz ausgelassen wurde die Stimmung als die Lehrer gegen ihre Kolleginnen in einem Dance-Battle antreten mussten. Ein toller Film über die Studienfahrt nach Athen, eine Abschiedsrede vorgetragen von Jan Meboldt und geschrieben von Eva Prappacher und Leonie Grathwohl sowie Geschenke an die Klassenlehrerin Charoula Parali und das Kollegium rundeten die Part der 10er ab.

Zur Preisverleihung waren nochmal alle Zehntklässler auf der Bühne versammelt. Für herausragende Leistungen bekam Leonie Grathwohl einen Preis und Eva Prappacher eine Belobigung. Der Sonderpreis des Fördervereins für besonderes soziales und organisatorisches Engagement ging an Alexander Wehrsdorf. Vier Schülerinnen bekamen ihre DELF-Diplome überreicht.

Schon um 17 Uhr wurden die 40 neuen Fünftklässler von Schulleiter Christian Breithaupt am Progymnasium begrüßt. Voller Vorfreude fanden sich die neuen Klassen mit ihren Klassenlehrern Herrn Büttner und Herrn Credner sowie ihren Patinnen zusammen und besprachen schon ihren geplanten Aufenthalt in der Jugendherberge auf der Lochen im Oktober.

Weihnachtsfeier mit toller Stimmung in der Festhalle

In der vollbesetzten Festhalle wurde am Freitag, den 14.12.2018 der ganzen Schulfamilie ein buntes Programm geboten. Weihnachtslieder in englischer, französischer, deutscher oder spanischer Sprache wechselten sich ab mit einem Krippenspiel, Akrobatik, lustigen Sketchen, Tänzen oder feinen Harfenlauten. Zwischendurch gab es Raum für gute Gespräche während die Klasse 10 für Speisen und Getränke sorgte. Mit einem gemeinsam gesungenen „Oh du fröhliche“ klang der Abend stimmungsvoll aus.

Einladung zum Comedy-Abend am 6.11.2015

Wir laden Sie alle zu einem kulturellen, regionalen, schwäbischen Abend ein, an dem und über den Sie lange lachen werden.

Plakat06.11c
Einlass ist ab 18.30 Uhr.
Karten im Vorverkauf sind erhältlich bei: Stadtverwaltung Geisligen, Gärtnerei Hauser, Geislingen – Bäckerei Keck, Leidringen – Ortschaftsverwaltung Leidringen – Rädel, Rosenfeld, Bürgerbüro Rosenfeld -Schulsekretariat Progymnasium – Klostermühle, Heiligenzimmern.
Schüler und Schülerinnen erhalten ermäßigten Eintritt.
Der Erlös der Veranstaltung kommt über den Förderverein wieder dem Progymnasium Rosenfeld zu Gute.