Ein Tag im Leben einer Sonnenuhr am 19.7.2017

Als Schulprojekt der Astronomie-AG des Progymnasiums Rosenfeld haben wir für einen Schultag eine lebende Sonnenuhr realisiert. Jeder sollte für 10 min Gnomon einer Sonnenuhr sein. Alle 20 s wurde ein Foto aufgenommen und somit der Tag von 8 bis 16 Uhr zugebracht. Vielen Dank für die aufgebrachte Geduld und Disziplin! Es hat Spaß gemacht und war und ist im Ergebnis hoffentlich auch lehrreich. Man achte im Video auch auf die Turmuhr zum Vergleich (alles MESZ).

Musik: Switch it Up, Silent Partner
Bilder: Till Credner, theSkyinMotion.com